Cookie-Hinweis von OCLC

Stand: 3. März 2020

Dieser Hinweis gilt für OCLC-Websites und -Dienste, die einen Link zu diesem Hinweis enthalten.  Dieser ergänzt unsere Datenschutzerklärung. OCLC kann von Zeit zu Zeit Änderungen an diesem Hinweis veröffentlichen. Die Webseiten enthalten Links zu anderen Webseiten. Dieser Cookie-Hinweis gilt nicht für diese verlinkten Websiten. OCLC, Inc. und seine verbundenen Unternehmen in aller Welt, darunter OCLC BV, OCLC (UK) Ltd., OCLC GmbH, OCLC AG und Ifnet S.r.l.,

Was ist ein Cookie?

Bei einem Cookie handelt es sich um eine Textdatei, die auf Ihr Gerät (z. B. Computer oder Smartphone) heruntergeladen wird, wenn Sie eine unserer Websites besuchen. Cookies spielen eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und Leistung unserer Websites. Damit tragen sie dazu bei, dass die Nutzung unseres Angebots für Sie komfortabler wird. OCLC verwendet Cookies, um sich Ihre Vorlieben zu merken, die effektive Funktion unserer Websites sicherzustellen (z. B. durch Sortieren der Inhalte und des Layouts unserer Websites), Informationen über die Nutzung unserer Websites zu sammeln und die Erfahrungen unserer Website-Besucher zu verbessern.

Ein Cookie kann entweder ein Sitzungscookie oder ein dauerhafter Cookie sein. Ein Sitzungscookie ist ein Cookie, der gelöscht wird, wenn der Nutzer den Browser schließt. Ein dauerhaftes Cookie ist ein Cookie, der nach dem Schließen Ihres Webbrowsers für eine festgelegte Dauer auf Ihrem Gerät gespeichert bleibt.

Cookies können „Erstanbieter“- oder „Drittanbieter“-Cookies sein. Ein Erstanbieter-Cookie ist ein Cookie, der direkt von OCLC und seinen verbundenen Unternehmen stammt. Ein Drittanbieter-Cookie ist ein Cookie eines anderen Unternehmens. Cookies von Drittanbietern können beispielsweise Cookies von Datenanalyse- und Social-Media-Unternehmen enthalten.

Die Cookies, die von unseren Websites auf Ihr Gerät heruntergeladen werden können, umfassen sowohl Erstanbieter- als auch Drittanbieter-Cookies. Dabei kann es sich um Sitzungscookies oder dauerhafte Cookie handeln. Im nachfolgenden Abschnitt „Welche Arten von Cookies werden von OCLC verwendet?“ finden Sie weitere Informationen zu den Arten von Cookies, die von unseren Websites auf Ihr Gerät heruntergeladen werden können.

Kann ich Cookies ablehnen?

Sie müssen nicht alle von unseren Websites verwendeten Cookies akzeptieren. Sie können unsere Cookie-Einstellungszentren verwenden, um Ihre Einstellungen in Bezug auf die Verwendung von Cookies zu aktualisieren. Auf verfügbare Cookie Preference Center kann über die Links im nachstehenden Abschnitt „Welche Arten von Cookies werden von OCLC verwendet?" zugegriffen werden.

Einige Cookies sind für die effektive Funktion unserer Websiten notwendig. Wenn Sie bestimmte Cookies nicht akzeptieren, können Sie möglicherweise einige der Funktionen unserer Websites nicht nutzen. Einige Funktionen unserer Website verwenden möglicherweise mehrere Arten von Cookies. Wenn Sie eine Art von Cookie nicht akzeptieren, kann dies dazu führen, dass eine bestimmte Funktion nicht verwendet werden kann, selbst wenn andere mit dieser Funktion verknüpfte Cookies akzeptiert werden.

Möglicherweise können Sie auch die Einstellungen Ihres Webbrowsers anpassen, um gespeicherte Cookies zu löschen, Cookies abzulehnen oder auf andere Weise Einstellungen für die Verwendung von Cookies auszuwählen.

Welche Arten von Cookies werden von OCLC verwendet?

OCLC teilt Cookies in fünf Kategorien ein: absolut notwendige Cookies, Performance-Cookies, funktionale Cookies, Targeting-Cookies und Social Media-Cookies. Eine Liste der Cookies, die wir für unsere Websites kategorisiert haben, finden Sie hier:

Für Cookies von Drittanbietern geben wir den Namen des Unternehmens, seiner Website oder beides an. Bei dauerhaften Cookies werden Informationen zur Dauer der Cookies bereitgestellt. Für einige der von uns verwendeten Cookies verwenden Cookiepedia als Informationsquelle. Diese Informationen können Details wie den Namen des Unternehmens, die Website, die Dauer und die Beschreibung umfassen.

Die obige Liste wird nach Durchführung zusätzlicher Scans und Kategorisierungen aktualisiert. Sollten Sie noch Fragen zu der Verwendung von Cookies auf unseren Websites haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an: privacy@oclc.org

Personenbezogene Daten

OCLC kann Ihre personenbezogenen Daten über Cookies erfassen. Personenbezogene Daten können in die USA übertragen und dort gespeichert werden. In der Datenschutzerklärung von OCLC wird erläutert, welche Informationen von OCLC erfasst werden, wie die Informationen verwendet und offengelegt werden, sowie weitere Details. Weitere Informationen zu Datenübertragungen, den Rechten, die Sie möglicherweise nach geltendem Recht haben, und zur Geltendmachung von Rechten finden Sie im Abschnitt „Internationale Benutzer“.

Google Analytics

Einige unserer Websiten verwenden Google Analytics. Google Analytics verwendet Cookies. In den oben stehenden Cookie-Listen werden diese Cookies gegebenenfalls beschrieben. Google und OCLC erhalten IP-Adressen mithilfe von Google Analytics. Dieser Vorgang kann auch die Übertragung und Speicherung von IP-Adressen in den USA beinhalten. Weitere Informationen zu Google Analytics können Sie hier von Google erhalten.

Offenlegung der „Do Not Track“-Funktion für kalifornische Nutzer

Einige Webbrowser bieten Ihnen die Möglichkeit, die „Do Not Track“-Funktion zu aktivieren, die den Websiten, die Sie besuchen, die Information zukommen lässt, dass Sie die Verfolgung Ihrer Online-Aktivitäten nicht wünschen. Dies bedeutet nicht die Ablehnung oder Löschung von Cookies, da Browser, deren „Do Not Track“-Funktion aktiviert ist, dennoch Cookies akzeptieren können. Wir reagieren derzeit nicht auf Informationen der „Do Not Track“-Funktion.